Fenster in der KapelleQuartierkloster Philadelphia – was ist das?

  • Ort der Sammlung, des Gebetes und des Rückzugs
  • Ort der Gastfreundschaft
  • Ort der Begleitung

Wer sind wir?

Eine Gemeinschaft von evangelisch reformierten Menschen mit Ökumenischer Offenheit, mit einheitlichen Zielen, die jedoch in unterschiedlichen Verbindlichkeiten leben:

  • eine geistliche Lebensgemeinschaft von zwei Frauen im Haus
  • eine weitere Wohneinheit von zwei Männern im Haus, welche das Grundanliegen des Quartierklosters geistlich mittragen.
  • ein Koordinator mit Büro im Haus

 

Was ist unser Auftrag?

Gebet für die verschiedenen Menschen im Quartier, in der Stadt und für viele weitere Anliegen.
Die Gebete sind nach der Tradition der Tagzeitengebete gestaltet.
In wechselnden Psalmen, Gebeten, einem Bibeltext und Liedern bringen sie Lob und Klage, Ängste und Zuversicht zum Ausdruck und laden ein, unsere eigenen Gefühle und Gedanken damit zu verbinden.
Neben den regelmässigen internen und öffentlichen Gebetszeiten sind das aufmerksame Leben und die Begegnungen in Respekt mit den Menschen im Quartier ein wichtiger Teil des Auftrages.